Lokalsport

Turniererfolg für Geßner

Tischtennis VfL-Crack löst in Stuttgart das Ticket zur „BW-Rangliste I“.

Stuttgart. Als einer der besten acht Spieler des Tischtennisranglistenturniers II in Stuttgart hat sich Simon Geßner vom VfL Kirchheim für die landesweit ausgetragene Rangliste I qualifiziert. Gespielt wurde in vier Sechsergruppen. Geßner ging aus seiner ungeschlagen hervor. Daraufhin spielte der Kirchheimer Oberligacrack um die Plätze eins bis vier. Zwei Niederlagen und ein 3:0-Sieg bedeuteten für ihn letztlich den dritten Platz.

Wegen einer geschäftlichen Verpflichtung ist allerdings noch nicht klar, ob er am Ranglisten-I-Turnier teilnehmen kann.pm


Anzeige