Lokalsport

TVE beim Angstgegner

Fuchsgrube fatal Ob und wie sehr die Konkurrenz von der Weilheimer Punkteteilung gestern Abend in Ebersbach profitieren kann, wird sich bis Montagabend klären. Der Tabellendritte TV Echterdingen (16 Punkte) gastiert übermorgen beim TSV Köngen (7./13), der für die Filderstädter so etwas wie ein Angstgegner ist. In vier Punktspielen und einem Pokalduell seit Frühjahr 2012, hat der TVE keinen einzigen Punkt in der Fuchsgrube geholt. FCH Favorit Vermeintlich leichte(re)s Spiel hat da der FC Heiningen (4./15) beim TSGV Waldstetten (12./7), zumal die Heininger die letzten drei Duelle gegen die Ostälbler gewannen, und der TSGV seit fünf Ligaspielen auf einen Sieg wartet. Neuling in Nürtingen Der FV 09 Nürtingen ist zuletzt zweimal leer ausgegangen und auf Platz sechs abgerutscht. Am Sonntag kreuzt mit dem TSV Neu-Ulm im Wörth-Stadion der Tabellenvorletzte auf, der von den nackten Zahlen her nicht angsteinflößend wirkt. Bloß fünf Treffer, die wenigsten der Liga, hat der Neuling bislang geschossen.tb


Anzeige