Lokalsport

TVU gewinnt Verfolgerduell gegen Owen

Fußball Dank eines 2:1-Heimsiegs sind die Unterlenninger nun erster Verfolger vom spielfreien Spitzenreiter TG.

Lenningen. Die Kicker des TV Unterlenningen machen ernst: Mit einem 2:1 über den TSV Owen hat das Team vom Bühl den TSVO vom zweiten Tabellenplatz verdrängt. Der SV Nabern II überzeugte mit einem klaren Auswärtssieg in Neuffen. Die Oberlenninger feierten mit dem Heimsieg über den TSV Jesingen II den fünften Saisonsieg.

TV Unterlenningen – TSV Owen 2:1 (1:0): 1:0 Julian Deuschle (45.), 2:0 Kevin Rieke (66.), 2:1 Joachim Kehl-Silcher (90.).

TSV Notzingen – TV Neidlingen II: 1:2 (0:1): 0:1, 0:2 Erdogrul Demirtas (9., 53.), 1:2 Pascal Posva (89.). Gelb-Rot: Alex Almeida (86., TSVN). Dominik Haußmann (TSVN) hält Foulelfmeter (25.).

SF Dettingen II – TSV Ötlingen 2:2 (1:1): 1:0 Elvis Besic (5.), 1:1 Reinhold Kieltsch (45., Foulelfmeter), 2:1 Selcuk Yurt (55.), 2:2 Fabian Pitzinger (85., Eigentor)

VfB Neuffen II – SV Nabern II 0:4 (0:1): 0:1 Dominic Adler (30.), 0:2, 0:3 Florian Gall (46., 72.), 0:4 Dominic Adler (88.).

TSV Beuren – SG Ohmden/Holzmaden II 4:0 (2:0 ): 1:0 Serdar Zengin (18.), 2:0 Robert Braun (44.), 3:0, 4:0 Andrea Daumüller (65., 74.). Gelb-Rot: Martin Attinger (SGOH, 81.).

TSV Oberlenningen – TSV Jesingen II 2:0 (0:0): 1:0 Simon Lang (70.), Sebastian Pohl (78.). Gelb-Rot: (Halil Mancini 85, TSVJ)rei

Anzeige