Lokalsport

TVU hofft auf Einzug ins Achtelfinale

Bezirkspokal Die Unterlenninger sind in der dritten Runde morgen zu Gast beim B-Ligisten TV Hochdorf.

Lenningen. Der A-Ligist TV Unterlenningen ist in der dritten Runde des Fußball-Bezirkspokals morgen zu Gast beim niederklassigen TV Hochdorf (15 Uhr). Die Begegnung musste verlegt werden, weil die Unterlenninger am geplanten Spieltermin (19. Oktober) ihr Punktspiel bei der Spvgg Germania Schlaitdorf bestreiten müssen.

„Wir haben mit dem TV Hochdorf nach der besten Lösung gesucht“, sagt Abteilungsleiter Marc Schmohl. Für die Elf von Spielertrainer Timo Stümpflen ein idealer Termin, denn seine Jungs waren am Sonntag spielfrei. Beim Kampf um den Einzug ins Achtelfinale muss der TVU allerdings auf vier Spieler verzichten. Die Lenninger sind dennoch klar in der Favoritenrolle, auch wenn Schmohl meint: „Das wird ein enges Spiel gegen eine Mannschaft, die zuvor jahrelang in der Kreisliga A gespielt hat.“kdl


Anzeige