Lokalsport

TVU pirscht sich auf den zweiten Platz

Fußball Mit einem 4:0 beim TSV Beuren verbessert sich der TV Unterlenningen auf Platz zwei in der Kreisliga B, Staffel 6.

Kirchheim. Dank des zweiten Siegs in Folge ist der TSV Ötlingen weiter auf dem Weg nach oben. Die Elf von Trainer Benedetto Savoca verbesserte sich auf Platz neun.

TSV Oberlenningen – SGM Ohmden/Holzmaden II 3:0 (2:0): 1:0 Dzenan Licina (10.), 2:0 Sebastian Pohl (42.), 3:0 Licina (80.).

TSV Beuren – TV Unterlenningen 0:4 (0:1): 0:1, 0:2, 0:3, 0:4 Kevin Rieke (40., 60./Foulelfmeter), 83., 88.). Besonderes Vorkommnis: Der Beurener Lukas Kamradek schießt einen Foulelfmeter über das Tor (78.).

TSV Ötlingen – SV Nabern II 5:0 (4:0): 1:0 Douglas Yaw Nkurmah (20.), 2:0 Reinhold Kieltsch (25.), 3:0 Stefan Schwarzbauer (27.), 4:0 Nkurmah (45.), 5:0 Nicolai Hepperle (50.).

SF Dettingen II – TV Neidlingen II 3:3 (1:1): 0:1 Markus Sekan (35.), 1:1 Alexander Hummel (42.), 2:1 Sascha Krötz (48.), 2:2 Markus Sekan (60.), 2:3 Lukas Bernauer (76.), 3:3 Fabian Pitzinger (77..)

VfB Neuffen II – TSV Jesingen II 1:5 (0:2): 0:1 Marcelo Santos (28.), 0:2 Miguel Nogueira (43.), 0:3 Hasan Avci (51.), 0:4 Santos (63.), 1:4 Philipp Scheu (80.), 1:5 Zekeyra Koyuncu (89.).me

Anzeige