Lokalsport

U18 stürmt auf Platz drei

Basketball Kirchheims Landesligatruppe gewinnt gegen Elchingen.

Kirchheim. Das 83:55 gegen den Tabellenletzten Scan Plus Baskets Elchingen war ein Pflichtsieg für die U18 der VfL-Basketballer. Damit hat sich das Team in der Landesliga mit 3:2-Siegen auf Platz drei geschoben - allerdings hat selbst der Tabellenachte Ulm II nur einen Sieg weniger.

Anzeige

Das Team von Coach Elijah Allen tat sich fünf Minuten lang schwer gegen die Gäste, die bisher alle Spiele klar verloren hatten, erst nach dem 7:8 kam so langsam das Selbstvertrauen und die Aktionen wurden sicherer. Zehn Minuten später waren 24 Punkte mehr auf dem Konto, Sorgen machen musste man sich beim 31:17 nicht mehr.

Spektakulär wurde es zu Beginn des vierten Viertels, als Mirsad Haziri plötzlich gemerkt hatte, wo der Korb hängt und in gut drei Minuten vier blitzsaubere Dreier versenkte. ut

VfL Kirchheim: Gere (9/1), Haziri (18/4), Karahan (13), Raichle (1), Reinhardt (8), Schäfer (2), Sigel (10), Ulucay (4), Voulgaridis (8/1), Wanzek (10)