Lokalsport

Überraschungserfolg für Florettnachwuchs

Die VfL-Fechter Jona Neher, Rene Fischer, Titus Werner, Mika Neithardt und Sina Schwarz (v. l. n. r) mit Trainer Peter Grotz. Fo
Die VfL-Fechter Jona Neher, Rene Fischer, Titus Werner, Mika Neithardt und Sina Schwarz (v. l. n. r) mit Trainer Peter Grotz. Foto: Oliver Werner

Ditzingen. Fünf Florettfechter des VfL Kirchheim haben beim U13-Turnier „Young Masters“ in Ditzingen aufhorchen lassen. René Fischer landete völlig überraschend auf dem dritten Platz unter 18 Teilnehmern, nachdem er erst einen Tag zuvor seine Fechtprüfung bestanden hatte. Titus Werner wurde nach einer Niederlage im ers­ten K.-o.-Gefecht Sechster, Sina Schwarz belegte im Achterfinale Platz fünf. Jona Neher landete auf Platz acht. Abgerundet wurde das laut VfL-Floretttrainer Peter Grotz gute Ergebnis des Kirchheimer Nachwuchses durch den zwölften Platz von Mika Neithardt. tb


Anzeige