Lokalsport

Undankbarer dritter Platz für Schmid

Aalen. Bei den württembergischen Meisterschaften der Senioren C hat TVU-Sportkegler Roland Schmid den dritten Platz belegt. Im Finale der besten vier spielte Schmid mit 523 Holz die beste Holzzahl, doch Plätze gutmachen konnte er nach seinem Vorrundenergebnis tags zuvor (524) nicht mehr. Mit 1 047 Gesamtholz blieb er auf Platz drei. Allerdings hauchdünn hinter dem neuen Württembergischen Meister Friedrich Schmid (1052/GA Wasseralfingen) und dem Zweitplatzierten Mirko Cimerman (1049/KSV Baienfurt). Die beiden Erstplatzierten haben sich damit für die deutschen Meisterschaften am 28. und 29. Mai qualifizierten.

Bei den Senioren C waren in Aalen sieben Kegler an den Start gegangen.fh


Anzeige