Lokalsport

VfL-Duo auf dem Sprung zum Titel

Turnen Felix Pohl und Arne Halbisch ziehen mit dem TV Wetzgau ins Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschften.

Arne Halbisch hat eine gute Figur im Halbfinale gemacht. Foto: Carsten Riedl
Arne Halbisch hat eine gute Figur im Halbfinale gemacht. Foto: Carsten Riedl

Schwäbisch Gmünd. Zwei Turner des VfL Kirchheim greifen nach den Sternen - wenn ihnen Corona keine Handschellen anlegt. Felix Pohl (24) und Arne Halbisch (17) haben sich mit dem TV Wetzgau fürs Finale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaft ...

geeng eid GT Saar tif,izlierauq das am fettiasntnd lso.l ttroszVsu,egea der tamftpWke knan wnege edr dneeamiP t.sdnftaiten Eien eicoeVdsrnuhngt ma geietnuh cMwthtoi ziewnchs enrtrrVete rde hsecDtuen rTulngia TD()L ndu ned

Gheen die maueDn ,hcho aht erd VT uzagtWe in edr e,Hotvrilmie asnllgdier nohe nfrEmeegdnkpga tsi dei TG ,aSar ide engeg den VTK moplaksf etiewr a.km ieD ahnett rgoiannedocbt sufa lflaibHnae ihr,ezevctt neowll erba mi nleneki Felina um tzlaP rdei nggee dne egilerrdäSne VK nhoc aemlin na eid

I n red roVnduer ngtaurle zWgteau nde mit lgeO emd BipneirsaareOgeylrm- 6102 sau dre eUak,irn hedicutl tim .:39 isamDle nrdeew edi treKna nue cshe.itmg nieme lsa enhba wri etug ,Cnecnha nde Tliet uz iment eFilx Pl.ho setF gtneiplaen sti dre eSpianr erNtos aAbd njaS,una im aeHnallifb embi -rgEf6o1l:15 (:120 00,52:31,8169 Wtukpfkeen)tatpm eggne itm 41 oncreeuptkSn rde fegirlhcetosre auetgerzW T.renur

eiB edeism Wtpaetfmk csih xeFli oPhl gneew lPoembern na edr leelAscnishhe enie sz.tAeui mI nialFe lliw edr uedchtse ma Rcke ovn 2701 arbe i.sne Wie huac asd Tneatl nerA hsacHlbi in esrein rneets .Ssn-Bioedangaulis reD asu lenrmwaletniaBs uttenr eggne nriegelSda na edri trug tahc rtckeonpeuS umz eeatWgurz­ bie ndu wra p:phya lefi gt,u eodsnebsr am aD raw er tmi 141,0 Betsre esd emiB unpSgr lheot ,0391 ukP,ent na msieen Rkec 1.,230 aulsK