Lokalsport

VfL geht mit neuem Selbstbewusstsein ins Spitzenspiel

Fußball-Bezirksliga Auf Tabellenführer VfL Kirchheim wartet nach dem Coup in Esslingen beim FV Neuhausen erneut eine kräftezehrende Aufgabe. Von Reimund Elbe

Fußball-Bezirksliga: VfL KirchDen Ball im Blick, das nächste Spiel im Sinn: Der VfL um Kapitän Tim Sternemann gastiert morgen beim Tabellenzweiten in Neuhausen. Foto: Carsten Riedlheim (Blau) gegen TSV Weilheim (Schwarz)

Sie sind durch ein Stahlbad gegangen, und weil es so schön war, dürfen die Kirchheimer Bezirksligakicker am Donnerstagabend gleich zum nächsten Schlager ran. Vier Tage nach dem spektakulären 4:3 beim FC Esslingen duelliert sich der Tabellenführer mit dem Liga-Zweiten FV Neuhausen. „Wir regenerieren, dosieren folglich das Training“, hat VfL-Trainer Armin Ohran nach dem kräfteraubenden Match im Sportpark Weil bis zum kommenden Hit eine physisch-mentale Verschnaufpause verordnet. Besonders in der zweiten Halbzeit hätte sein Team beim Esslingen-Trip „viel Laufarbeit verrichten müssen“. Es überwiege jedenfalls der Stolz über die bestandene Reifeprüfung beim einstigen Titel-Topfavoriten. ...

eeirsD ioswe edi icggehileeztin aubPneabgeknt rde geefrlrVo VF hauNnseue 0:0( in dun CF senniligE :01( ni io)nlhgnPce behan nde gprronusV eds VfL wsaaencnh anslse. sPlleneor steih se mieb VfL tug u.as lkulnteae ebge se mi ,emTa retehbtci hrO.an erD eirgeinz lcktaWaiekndda tchMa na edr uuhaeesnreN iNlkas ,jsaouNk ni eglssniEn chna 17 eSilutnmneip tmi hartceVd auf luSpnegezgtgverrknnuel eelthasueg.csw Dcho neie rnttBuhaegc eabgr ofbarfen kniee dsghecewewenir seurl.Bs knna re ni saeuhnuNe agosr tofhf rde ohca.C

rDe eodnmkem crhmrKieieh greGne cihs am ntognSa ma aedhmiWl zu neeir u.mNunelmlr ahNc imene lehitnce cnnpueslaCh vro edr Pe,sau htcererhs mi nrgfAif ahcn dem hteleceeiswSn eultaF. awren in erd ztnwiee itlabzHe garso ide cittreehb iAnrm R,reige cprrSeeh erd VpS .05

nieE ,Ausesga ied eisenobnsder ebi dignlienseN liprenSatriere rtiPkac llöKe keuallt fua eIrseetns die gronme ednAb las n.a fAu ied Ngilirndee enrwa,t tedkri anch dme 2:1 ni ardFnu,au geaT rde ehihtar.W Dem tacMh geeng die giSuorevnegtnpir lgfto gsonatsn edi rpeitmiHae geeng edn ftas ableggnhcnesae tTebeezenllnatl CF renu.eRsbheachg hcsSe kunPet asu ned eiwz eipee,mnsiHl ndu rde slhnAcssu nas ineterh etdlflMtie wreä rp.eetkf wlnoel mi srenet hrcStit imt ineem Sieg na ned igbt mngore die thRgiucn vo.r Dei hcozerVien lrerlnoeesp Art nids edhcmaN llae in lzerett tieZ oCaron ewi rde eeerntSiiraprl aktem,rn bege se kluaelt nieek enenu ibem VT nigdleNn.ei fSeneft chKu idrw es etrsesdnune mndmkeeo ohWec nr:tse Der ttLgteeraenivelzz nKolepr im )eniK tokmm atlu ANnanbTVeg- senrut M.serse ieD sainSo tsi uKch lgeneuf.a

irhFcs eierenrertg ehegn eid sed VST ennJeisg in ide umeHaegifba engge nde FV oelc.ghPnni aesuiepSlp nvrgeaeengn gnnotSa akm geaerd trhi,cgi mu ielnam sihet irneTar ftnSae aurhsduc in med hptsspZew.cino rVo leanl ,ienngD eilw eulztzt rudn nei eblahs ztuDdne slsebt in dem vaitianuttq gtu Krdae eirelehbch gsnserie .httae ieD geiensrJ nf:ofuHng assD cshi dre ein edor deearn cKiker sib gmneor hcon esfrettein .nnka nmeie eiSg nhegliocnP irw 92 nPuek,t dohc sseünm riw fau emd Pltaz orerdtf nov mseeni Tema leolvs .agnmetEnge geGen nneie Mhsafctann mti gTteeiams wie ise resadn mkua mobieuzk.mne