Lokalsport

VfL-Nachwuchskickern winkt das Landesfinale

Fußball In Geislingen findet am Sonntag ein Vorrundenspieltag der VR-Talentiade statt.

Am Sonntag jagen D-Jugendkicker aus ganz Württemberg in Geislingen dem Ball nach. Symbolbild

Geislingen. Der Fußball-Bezirk Neckar-Fils zeichnet am kommenden Sonntag, 13. November, verantwortlich für die Ausrichtung eines Vorrundenspieltages der VR-Talentiade auf Verbandsebene. Der SC Geislingen empfängt in der Wölkhalle dabei zwölf D-Junioren-Mannschaften aus dem gesamten württembergischen Raum, darunter mit dem VfL Kirchheim auch ein Team aus der Teckregion.

Gespielt wird in zwei Gruppen, wobei die Gruppe 1 mit sechs Mannschaften am Vormittag zwischen 10.30 und 13.30 Uhr einen Teilnehmer für das Landesfinale am 3. Dezember ausspielt, die Gruppe 2 dann am Nachmittag zwischen 14 und 17 Uhr einen zweiten Teilnehmer.

Den Bezirk vertreten außer dem VfL, der es in der Gruppe 2 mit dem FC Normannia Gmünd, FSV Waiblingen, SGM Steinbach/Gailenkirchen, SV Fellbach und VfR Aalen zu tun bekommt, noch die Teams des VfB Reichenbach/Fils sowie der 1. FC Eislingen.

Am gleichen Tag spielen auch die D-Juniorinnen ihre Endrundenteilnehmer aus. Bezirksvertreter in Schwäbisch Hall sind der 1. FC Eislingen und die TSV Ober­ensingen sowie der FC Esslingen und der 1. FC Donzdorf. pm

Anzeige