Lokalsport

VfL verdient sich Punkt

Fußball Die Kirchheimer B-Junioren spielen 1:1 beim FC Heidenheim II.

Kirchheim. Als der erwartet schwere Gegner entpuppte sich der FC Heidenheim II für die B-Jugend-Kicker des VfL Kirchheim. Am Ende gab‘s für den Verbandsstaffeldritten aus der Teckstadt im Brenztal ein leistungsgerechtes 1:1. „Der Punkt geht in Ordnung“, resümierte VfL-Trainer Sascha Krötz, „aber wir müssen künftig wieder von Beginn an mehr Spannung und Willen zeigen, damit wir im Kampf um die Meisterschaft ein Wörtchen mitreden. In dieser ausgeglichenen Liga ist die Einstellung entscheidend.“ Den Kirchheimer Treffer zum 1:1 besorgte Valon Dodaj.pm

VfL Kirchheim: Heer - Fischer, Lekaj (40. Ali Aydogdu), Knapp, Piskureck - Mank, Memic (61. Seltenreich) - Lipak, Ates (49. Kiyici), Müller (65. Zmuk) - Dodaj


Anzeige