Lokalsport

VfL verpasst Überraschung

Fußball Erste Saisonniederlage für die A-Jugend-Fußballer des VfL.

Kirchheim. Die Teckstädter verloren das Verbandsstaffelduell beim Titelaspiranten SG Sonnenhof Großaspach mit 1:2. „Es wäre mehr drin gewesen“, so Trainer Christopher Andrä – wenn der VfL in der ersten Halbzeit nur eine von drei Großchancen in ein Tor umgewandelt hätte. Die Großzügigkeit des Außenseiter wurde vom Favoriten neun Minuten vor der Halbzeit bestraft. Ioannis Pelagidis traf zum 1:0. Nach der Pause war Großaspach besser, und Michl Bauer erhöhte nach einer Ecke auf 2:0 (52.). Kirchheim antwortete prompt und kam durch Salvatore Bitone fast im Gegenzug zum 1:2. Mehr ging aber nicht mehr.pm

VfL Kirchheim: Treuer – Ersoy (45. Liebl), Knapp, Waggershauser, Helvaci - Yilmaz (45. Bitone), Duraku – Flegel, Kastrati (70. Gümüssu), Damanti (45. Azemaj) – Hiller


Anzeige