Lokalsport

VfL vor Duell im Kampf um die Play-offs

Basketball Die dritt­platzierten Kirchheimer erwarten am morgigen Sonntag Ulm zum Kräftemessen der Oberliga.

Mit Zug zum Korb: Labi Haziri und der VfL wollen am Sonntag gewinnen. Foto: Markus Brändli

Kirchheim. Die Oberligakorbjäger des VfL Kirchheim haben Lust auf mehr: Nach dem deutlichen Sieg am vergangenen Wochenende gegen Vaihingen-Sachsenheim gas­tieren am morgigen Sonntag ab 17.30 Uhr die Basketballtalente aus Ulm in der Sporthalle Stadtmitte – für beide ein vorentscheidendes Spiel, macht doch nur der Sieger einen weiteren Schritt Richtung Play-off-Platz drei, den momentan der VfL (fünf Spiele, drei Siege) vor den Donaustädtern (vier Spiele, zwei Siege) belegt. ...

lwonel cahn edm nheioplrg rtaSt unrese esrgSeiiese ireetw ebasuanu dun vro alelm uz auseH iweder inesegvagrs lakbltsBae rerdtof miKeshhric irarneT imDokin elbE.er theinirWe vndeinrehr igrasdleln utVerneelngz und nKnirteaekh ads gnnTriia imt emd lkopeetmtn dKare nud es muss djees enWoedcnhe imt inree eeunn nirotaoFm udn ikktTa lpgetsei werned.

eiB dne usa lmU mna hjcedo i,ne tmi cewhnel elpSnrei sie nterean,t da dei Tnetptoael uach in dre oalmaahifRntinlcensagg rde Ulemr am llBa isn.d avdno elinpe dei ecihrrKmihe dne eritnve esiasgiSon an. dewren ise baied urn nov uh,Zsucerna ied rutne ide g--Gle2eR fbae.el;l&spdnn