Lokalsport

VfL wahrt den Anschluss

Handball Kirchheimer Frauen gewinnen Bezirksklasse-Duell in Neuffen.

Neuffen. Die Bezirksklasse-Handballerinnen des VfL Kirchheim halten nach einem 18:17-Sieg beim TB Neuffen III den Anschluss ans untere Mittelfeld. Vier Spiele vor Saisonende steht das Team auf Platz sieben.

Obwohl urlaubs- und krankheitsbedingt dezimiert, war der VfL von Anfang motiviert, Revanche für die Hinspielpleite zu nehmen. So entwickelte sich über die gesamte Spielzeit ein ausgeglichenes Spiel, bei dem sich keine der beiden Mannschaften absetzen konnte. Die letzten zehn Minuten waren dann an Spannung kaum zu überbieten. Kirchheim konnte zwei Tore vorlegen und Neuffen ließ nicht locker. Letztlich schafften es die Blauen mit aller Kraft, den Sieg über die Zeit zu retten. Etwas glücklich, aber aufgrund des Kampfgeistes an diesem Tag auch nicht ganz unverdient.mar

VfL Kirchheim: Lehmann, Lohrmann, Jaensch (6/2), F. Freddo, Dannenmann (1/1), Kimmel, Schäufele (2), Pegios (1), Eren, Kube (1), Schilling (2), Hirsch, Friedrich (1), Waller (4)

Anzeige