Lokalsport

VfL-Zweite in Nöten

Basketball Nach dem 41:51 gegen Wendlingen rückt der Abstieg näher.

Kirchheim. War das bereits die letzte Chance? Tabellenschlusslicht VfL Kirchheim 2 hat auch das Kellerduell in der Basketball-Bezirksliga gegen den TSV Wendlingen mit 41:51 verloren. Damit droht dem noch immer sieglosen Überraschungs-Aufsteiger bereits im Dezember der Wiederabstieg in die Kreisliga. Im Derby gegen Wendlingen reichte es 32 Minuten lang für einen Kellerkrimi. Da stand es in einem sehr korbarmen Spiel 35:36. Doch das dritte Viertel wies mit 4:7 den Weg zur Niederlage. Ein 19:0-Lauf des Gegners entschied letztlich das Spiel.ut

VfL Kirchheim: Allgaier (1), Bantlin (1), Eder, Gaub, Geiger (21/1), Glaser, Görs, Melzer 12/1), Strate (6).


Anzeige