Anzeige
Anzeige
Lokalsport

VfL-Zweite und Coskun gehen getrennte Wege

Fußball Der Kirchheimer B-Ligist steht überraschend ohne Trainer da.

Abschied aus Kirchheim: Sergen Coskun ist nicht mehr Trainer der VfL-Zweiten. Foto: Genio Silviani

Kirchheim. Fußball-B-Ligist VfL Kirchheim II und Trainer Sergen Coskun haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt. Die Gründe für das überraschende Aus seien laut VfL-Fußballchef Marc Butenuth „unterschiedliche ...

fsfnungAeuas icnhthlihics dre srpncieltoh wege,esn eid l2t:0Pei-e mi ryDeb ebmi TSV ielpse iedab isgdlelran neike .lelRo achN ehmnreer sind edbie ienteraP zu emd uEnstcsshl mg,ekeomn ide iZsmemebtnuaar uz .dbenene rde nropitelchs Henrgnseaeeiswhe aebnh rwi ncthi merh edn ehclineg Weg geotrvf.l rebA dsa tsi ekin biehscdA mi ollGr, ngaz im Geeent,lig riw isnd emrim serh tug etmnarndeii kusme.emnago Daheslb ggin ads jttze cuah vetlair büer die tsag ngeeSr nu.sokC cuAh utneuhtB iwße edi rAebit esd uas end egnvenraneg neSieilepzt uz aht eivl nde Verine etagn und emmir elvoln ntsaizE cbghtrea, sad nhercen irw him cohh nDe fVL II liteet ab trfsoo dre ghsieiber arnrioCeT- mHagru.b rdiw hni iebda raitPkc .eRus

kn sCou theta asgeegvernn rJha edi nue teizew nsanahMtcf edr rnmeübenmo dnu reetihrce ni red smnenieaiPerors Rang deri ni edr lrsaeKgii B6. kuellAt ltgie ied heKecmhirir ahcn dme cSefeftlwhesla in dei 2B auf emd envriet l.Pzta vuoZr war kCunos als indreJnuraget bime fVL itvk.a max