Lokalsport

VfL-Zweite und Coskun gehen getrennte Wege

Fußball Der Kirchheimer B-Ligist steht überraschend ohne Trainer da.

Abschied aus Kirchheim: Sergen Coskun ist nicht mehr Trainer der VfL-Zweiten. Foto: Genio Silviani

Kirchheim. Fußball-B-Ligist VfL Kirchheim II und Trainer Sergen Coskun haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt. Die Gründe für das überraschende Aus seien laut VfL-Fußballchef Marc Butenuth „unterschiedliche ...

Aneuuassngff hntihsiclihc rde srhtoplcein weenesg, eid t-:ePi20el im beyrD imeb TVS pieles ebiad lagnlrdise ikeen lRl.eo Ncha erhnreem isdn edebi iPtearne zu emd ulhnssEcst nkemgm,eo eid abimtarnZmusee uz nbd.eene der ontlehpcirs seweaHinshenrgee ebnha wri tcinh mrhe end ienlgech Weg lger.ftov reAb ads sit neki sedichAb mi lr,olG nzga mi ieeegnGlt, wri sdni memri rshe tug dtmearnniie nmgamus.eeok bhsealD nigg asd etztj hcau artevil ide stag egreSn sCukon. Auch Bthuetun ied beAtir sed usa den gnvereganen znpeSlietie zu hta ivel frü nde eeinVr tegna nud memri elnvlo aitnzsE ,bhtrcage sda hnceren iwr ihm chho enD VLf II tteeil ab fsrtoo red iegihrbes CTino-aerr mb.arHug ridw ihn bdeia cktiarP useR.

soknC u ahtet sgengaevenr hJra ide une wetiez antsahfMnc der udn hitcerere ni red moserairennsPie gaRn drie in rde Kerisagil .B6 tAuklel getli edi hheicKreirm hnca edm fstelcaewhflSe ni eid B2 fau mde rneitve la.Pzt vZuro raw Cokusn als anenirgdetruJ bime fLV atikv. amx