Lokalsport

Vierter Sieg in Folge

Lenningen. Die Handballerinnen der SG Lenningen haben mit einem 19:14 gegen den HC Wernau ihren vierten Erfolg in der Bezirksliga hintereinander gefeiert. In einem eher torarmen Spiel lagen beide Mannschaften über weite Strecken auf Augenhöhe. Die SG war dem Handballclub aber in den entscheidenden Phasen überlegen, ohne wirklich zu glänzen.

Die Gäste aus Wernau kamen vor allem mit der Lenninger Abwehr nicht zurecht. Bis zur Halbzeit konnte sich die SG durch einige schöne Rückraumtreffer von Bächtle, Tegethoff und Schilling auf ein 10:8 absetzen. Nach der Pause blieb Lenningen weiterhin konzentriert, doch der HC kam nochmals bis auf 11:12 heran. Die nächsten Minuten entschieden dann das Spiel: Innerhalb von sieben Zeigerumdrehungen gelangen der SG fünf Tore. „Spielerisch war diese Partie kein Highlight, aber solche Spiele gibt es eben auch. Wichtig ist, dass wir zwei Punkten mitnehmen und die Einstellung heute gestimmt hat“, stellte Trainerin Nicole Schmid hinterher fest.

Die Lenningerinnen sind damit Tabellenzweiter und können am Sonntag beim direkten Verfolger SG Esslingen nachlegen.sus

Anzeige