Lokalsport

Virtuell in die Arena

Stuttgart-Lauf Übernächstes Wochenende startet die „Corona-Ausgabe“.

Stuttgart. Das Stuttgart-Lauf-Wochenende am 27. und 28. Juni 2020 wird in diesem Jahr zum Premieren-Fest: Pandemie-bedingt gehen die Läuferinnen und Läufer gemeinsam virtuell auf die Strecke. Die Teilnehmer schnüren zwischen Samstag, 27. Juni, um 20.20 Uhr und Sonntag, 28. Juni, um 20.20 Uhr die Laufschuhe - auf der Hausstrecke, auf einer besonders geeigneten Strecke, im Wald, über Felder, auf dem Trimm-dich-Pfad - völlig egal wo. Aufgezeichnet wird die absolvierte Strecke mit der App „mika:timing“. Diese zeigt auch, wo die Teilnehmer gerade laufen würden, wenn sie auf der Stuttgart-Lauf-Strecke unterwegs wären. Und das heißt natürlich auch: Zieleinlauf ist in der Mercedes-Benz-Arena, wo die größte Laufveranstaltung im Land seit Jahren zu Ende geht. pm

1 Alle weiteren Infos gibt es auf der Stuttgart-Lauf-Homepage unter www.stuttgart-lauf.de


Anzeige