Lokalsport

Volleyball TTV-Girls daheim

Dettingen. Nach der deutlichen 0:3-Schlappe am vorigen Wochenende in Karlsruhe wollen die Regionalliga-Volleyballerinnen des TTV Dettingen in die Erfolgsspur zurück. Doch eine recht schwere Aufgabe wartet. Gegner ist die Mannschaft des DJK Schwäbisch Gmünd, die in der Vorsaison aus der dritten Liga abstieg, nun wieder in der Regionalliga mitmischt und momentan auf dem vierten Tabellenplatz steht. Gespielt wird am morgigen Sonntag in der Dettinger Sporthalle. Der erste Aufschlag erfolgt um 16.30 Uhr.uz


Anzeige