Lokalsport

Volleyballer vor Saisonstart

Die SG-Volleyballer starten in die Saison.Foto: Markus Brändli
Die SG-Volleyballer starten in die Saison.Foto: Markus Brändli

Dettingen. Nach dem gelungenen Einstieg in die Pflichtspielsaison per Pokalsieg vergangene Woche gegen den SV Remshalden (wir berichteten), beginnt für die Oberligavolleyballer der SG Neckar-Teck am Wochenende der Ligaalltag. Im ersten Spiel gastiert der amtierende Vizemeister beim ASV Botnang. Spielbeginn in der Ballsporthalle in Stuttgart-Botnang ist am Samstag um 18 Uhr.

Anzeige

Der ASV, vergangene Saison noch in der Regionalliga vertreten, spielt seit Jahren in den oberen Ligen mit, musste vor Beginn dieser Saison allerdings einige Abgänge verkraften. Dank zahlreicher frischer Kräfte sind die Stuttgarter nun aber wieder vollzählig und dürften erneut zu einem unangenehmen Gegner werden.

Bei der SG Neckar-Teck steht noch ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Damian Dokla, der mit seiner Familie direkt nach dem Pokalspiel in seine Heimat nach Polen reiste, um dort seinen 35. Geburtstag zu feiern. Ob er beim Saisonauftakt mit von der Partie sein wird, ist noch unsicher. Dafür wird in Botnang erstmals SG-Neuzugang Patrick Schaible auf dem Spielberichtsbogen stehen. Das erste Heimspiel steigt am 13. Oktober.leh