Lokalsport

Vorteil Verwirrung

Die Jagd nach der Filzkugel ist nach wie vor erlaubt. Foto: Riedl
Die Jagd nach der Filzkugel ist nach wie vor erlaubt. Foto: Riedl

Randnotiz Die Szene erinnerte an einen Hazy-Osterwald-Schlager aus den Sechziger-Jahren: „Die bess‘ren ält‘ren Herrn gehn mal gern auf ‘ne Angeltour.“ Nur mit dem Unterschied, dass die vier Senioren nicht zum Angeln, sondern zum Tennisspielen wollten. Da standen sie nun vor der Kirchheimer Bohnau-Halle und beratschlagten, ob sie sich tatsächlich ihrem geliebten Hobby widmen sollten.

Denn zwei Verordnungen des Kultusministeriums Baden-Württemberg an zwei Tagen hintereinander ...

tanhet eid rive ernnsdfeniTeu iiecclhrh tvr.creuhsnie Am gnt,aMo 023.1 rh,U se dero oDlpep itm esd geeenin uaasHthls sndi haNc ierdse nesiorV aell revi ni erd Buohan libpseet erenwd re.dnüf

mA sgDn,aite 2.512 h,Ur adnn eid eKrruorkt tim rde nucEäinhksr,gn ni neeri Halel ruetn Bctheuang elral nnshrvcegierfeHtyoi remim unr nie eiginsez elipS nditsttnaef - enei Krwngetnd,ueh eid chseprimxlea ist ads aCohs mi ahmaneZngmsu itm end mi .nLad rtlVeio riewVungr,r mu mi seprncsehiTn uz sb. lbnWieea un?n hEnifca eerehngn,i iewz geenbel ndu csih hvlleteiic enie eGerfsltad e?deinannhl iDe eVri vmo VST gitnelnÖ nsenetihced isch ürsf iosi:kR neskMa ogeaz,eungf ePrnliseoan am agninEg tinhrgtele, itrienzis.dfe dnU los gut tgluean nud feir von kdeennGa auf nei ecdkis ,dnEe ads ohitfhcnlef srpatre bib.let usKla