Lokalsport

Vorteil Verwirrung

Die Jagd nach der Filzkugel ist nach wie vor erlaubt. Foto: Riedl
Die Jagd nach der Filzkugel ist nach wie vor erlaubt. Foto: Riedl

Randnotiz Die Szene erinnerte an einen Hazy-Osterwald-Schlager aus den Sechziger-Jahren: „Die bess‘ren ält‘ren Herrn gehn mal gern auf ‘ne Angeltour.“ Nur mit dem Unterschied, dass die vier Senioren nicht zum Angeln, sondern zum Tennisspielen wollten. Da standen sie nun vor der Kirchheimer Bohnau-Halle und beratschlagten, ob sie sich tatsächlich ihrem geliebten Hobby widmen sollten.

Denn zwei Verordnungen des Kultusministeriums Baden-Württemberg an zwei Tagen ...

neidreathrinen tetanh edi vier eerdfneTnsiun clheicihr rceseihrntuv. Am ntMog,a 1230. hU,r se rdoe olDpep mit esd gieenen ashuHatls dsin hNac sdiere nerVsio lale veri ni rde huanBo eeiptslb wneedr

m A Dansti,ge .1225 ,rUh dnan die rkurertoK tmi red nhnickäus,Enrg ni ireen aleHl ruent uanchegBt ellar nefreseciitgnyvrohH rmime nur ien esiienzg leSpi naediftsttn - eine nre,gewdKunth die xpceaeilsrmh sit ads hosaC im gsmamnhZunae tim nde mi Lnd.a itorleV errwring,uV um mi pensrhceiTsn zu .ebsb Wlinae nn?u nfhciaE gnn,eeiher eziw zePtäl blneege dun chsi elitlhviec eien draGstlfee ?idhenalnne ieD Vrei mov VST snitheeendc schi kso:Rii sManke eo,nuzeagfg olPiensaner ma igngaEn ttern,eihgl erfie.idizsnt Und osl gtu nalutge udn ierf onv enakeGdn uaf ein sekdci d,enE ads fethihfnloc raestpr bibe.lt lausK Selhtctür