Lokalsport

Weilheim sucht Teammeister

Weilheim. Auf der Reitanlage des RFV Weilheim auf dem Egelsberg finden am kommenden Samstag und Sonntag die württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Pferdesportkreise in Dressur und Springen statt.

Der Sieger der vergangenen beiden Jahre ist der Pferdesportkreis Böblingen. Vom gastgebenden RFV Weilheim sind die Springreiter Simon Runte, Madeleine Fischer, Valentina Küstermann, Vivien Eggstein und Jaqueline Staiger sowie die Dressurreiterin Franziska Glück vom PSK Stuttgart-Esslingen in den Kader nominiert worden. Somit bringen die Weilheimer Reiter ein ganzes Stück Lokalkolorit in dieses Kräftemessen. Württemberg umfasst insgesamt 16 Pferdesportkreise, die jährlich aufeinander treffen, um den prestigeträchtigen Mannschaftstitel zu vergeben. Zwölf Pferdesportkreise haben für die Titelkämpfe in Weilheim Mannschaften gemeldet.

Die Dressurwettbewerbe werden am Samstag ab 8.30 Uhr und die Springen am Sonntag ab 8 Uhr ausgetragen. Die Siegerehrung findet im Anschluss der Springen am Sonntag gegen 17 Uhr statt. Der Eintritt zu der bewirtschafteten Veranstaltung ist frei.gk

Anzeige