Lokalsport

Weilheimer Damen feiern den Aufstieg

Tennis Erfolg am letzten Spieltag ermöglicht Einzug in Württembergstaffel.

Weilheim. Einen erfolgreichen Saisonabschluss haben die Tennis-Damen des TC Weilheim in der Oberligastaffel beim SV Bolheim gefeiert. Jula-Marie Braun, Lisann Haug und Lisa Obermeier sorgten mit ihren Siegen bei einer Niederlage von Luisa Heilemann für ein 3:1 nach den Einzeln. Heilemann/Braun sorgten im Doppel für klare Verhältnisse. Am Ende stand es 4:2 für den TCW. Damit steigen die Damen in die Württembergstaffel auf, die höchste Spielklasse für Vierer-Mannschaften.

Die Herren 2 (Bezirksklasse 2) des TCW mussten dagegen am letzten Spieltag eine 3:6-Niederlage gegen den TC Bad Boll einstecken. Bereits nach den Einzeln war die Begegnung entschieden. Nur Finn Haug (6) punktete für Weilheim. Sebastian Maschke (2) hatte in einer sehenswerten Partie knapp im Match-Tiebreak das Nachsehen. Daniel Hertl, Andre Hoffmann, Tobias Rösch und Tobias Pesl zogen jeweils in zwei Sätzen den Kürzeren. Hertl/Hoffmann (1) und Stiber/Roßmanith (2) konnten danach im Doppel noch zwei Punkte verbuchen.

Herren 30 werden Vizemeister

Den zweiten Platz in der Endabrechnung sicherten sich die Herren 30 in der Bezirksoberliga mit einem ungefährdeten Erfolg beim TC Bernhausen. Zweisatzsiege von Markus Müller, Simon Braun, Bastian Erdmann, Andreas Birkelbach und Ralf Bopp sowie den Doppeln Müller/Braun, Drexler/Erdmann und Birkelbach/Bopp bescherten den Routiniers einen verdienten 8:1-Sieg.pam

Anzeige