Lokalsport

Weilheimer feiern zweiten Sieg

Weilheim. Kollektives Aufatmen unter der Limburg: Handballbezirksligist TSV Weilheim hat sein Heimspiel gegen den TSV Denkendorf denkbar knapp mit 24:23 (11:13) gewonnen und feiert damit den zweiten Sieg im neunten Saisonspiel. In einer spielerisch eher schwachen Partie legte der TSV Weilheim den größeren Siegeswillen an den Tag, dem eine gehörige Portion Fortune zupass kam: Timmy Hiller markierte mit der Schlusssirene den Siegtreffer für seine Mannschaft.pa

Anzeige