Lokalsport

Weilheimer machen Aufstieg klar

Tennis Nach einem 5:4-Sieg im Aufstiegsspiel bei der TS Esslingen kehrt der TCW auf Verbands- ebene zurück.

Patrick Mehring und Co. schlagen künftig in der Verbandsliga auf.
Patrick Mehring und Co. schlagen künftig in der Verbandsliga auf.

Esslingen. Erst Meister, dann Aufsteiger: Der TC Weilheim hat nach einem 5:3-Erfolg im Aufstiegsduell der beiden Gruppensieger der Bezirksoberligen gegen die TS Esslingen die Rückkehr in der Verbandsliga perfekt gemacht.

Patrick Mehring (Position 2), der kurzfristig für den verletzten Andreas Epple eingesprungen war, Matthias Friedl (4) und Andreas Dietrich (6) als Ersatz für Dennis Hübbe eröffneten für den TCW die Partie. Bereits nach 20 Minuten mussten die Spiele wegen Regen in die Halle verlegt werden. Mehring gewann mit 6:3 und 6:1. Friedl hatte mit seinem Gegenüber beim 6:0, 6:3 keine Schwierigkeiten. Damit gingen beim Stand von 2:0 Carlo Mack (1) und Andreas Dietrich, bei dem es zum Start in der Halle 1:2 gestanden hatte, auf den Platz. Mack lieferte seinem Gegner einen offenen Kampf, unterlag aber in zwei Sätzen (2:6, 3:6). Dietrich war gut in der Partie, verlor aber so gut wie jedes enge Spiel und unterlag in zwei Sätzen mit 4:6, 3:6.

Jörg Höninger (3) und Tobias Mehring (5) starteten demzufolge beim Stand von 2:2 in ihre Einzel. Höninger lieferte vom ersten Punkt an eine konzentrierte Vorstellung und gewann glatt 6:1, 6:1. Mehring erwartete gegen seinen sicher spielenden Gegner eine harte Partie, er konnte in den entscheidenden Momenten sein bestes Tennis abrufen und gewann in zwei knappen Sätzen 7:5, 6:4.

Somit ging es mit einem 4:2-Vorsprung in die Doppel. Carlo Mack und Andreas Breuling (Doppel 1) zeigten gegen die Esslinger eine bärenstarke Leistung und gewannen den ersten Satz. Der zweite Durchgang ging an die Gegner, die auch den Match-Tiebreak mit 10:6 für sich entschieden. Währenddessen konnten Patrick und Tobias Mehring in Doppel 2 durch eine solide Leistung mit 6:0, 6:2 für den entscheidenden fünften Punkt sorgen. Beim Stand von 5:3 wurde das dritte Doppel nicht mehr ausgetragen, sodass der TCW mit einem 5:4-Sieg die Rückkehr in die Verbandsliga schafft.

Für den TCW waren im Aufstiegsjahr im Einsatz: Carlo Mack, Patrick Mehring, Jörg Höninger, Andreas Epple, Matthias Friedl, Tobias Mehring, Dennis Hübbe, Andreas Dietrich, Andreas Breuling und Ralf Bopp.pam

Anzeige