Lokalsport

Weilheimer wetzen Scharte aus

Esslingen. Aufatmen bei den Tennisherren des TC Weilheim. Nach dem verpatzten Saisonstart wollten die Limburgstädter in der Bezirksoberliga im zweiten Spiel beim TC Esslingen die Auftaktniederlage in Dettingen/Erms wettmachen - mit Erfolg: Der TCW gewann mit 6:3.

Carlo Mack (Position 2), Jörg Höninger (4) und Dennis Hübbe (6) gingen vom ersten Ballwechsel an hoch konzentriert zu Werke und ließen jeweils in beiden Sätzen nichts anbrennen. Ein ähnliches Bild bot sich bei Tobias Mehring (5), der seinen Gegner klar in die Schranken wies. Auch an Position drei war für die gastgebenden Esslinger kein Kraut gewachsen. Lediglich Patrick Mehring (1) musste in einem sehenswerten Match seinem italienischen Gegner den Sieg überlassen.

Damit ging es mit einer uneinholbaren 5:1-Führung in die Doppel. Patrick und Tobias Mehring (Doppel 1) machten mit ihren Gegnern kurzen Prozess. Mack/Dietrich (2) und Höninger/Hübbe (3) unterlagen jeweils in zwei Sätzen. Dennoch stand am Ende ein hochverdienter 6:3-Sieg für den TCW, der sein nächstes Spiel am 25. Juni gegen den TC Göppingen II bestreitet.pam

Anzeige