Lokalsport

Weiter warten auf den Sieg

Basketball Die dritte Mannschaft des VfL verliert gegen Göppingen II.

Kirchheim. Auch im dritten Anlauf ist der dritten Mannschaft der VfL-Basketballer nicht der erste Sieg in der Kreisliga gelungen. Gegen die TS Göppingen II gab’s ein 73:92.

Offensiv sind 73 Punkte zwar in Ordnung für die Hobbytruppe von Spielertrainer Uli Tangl, doch mit 92 kassierten Zählern ist dagegen nichts zu gewinnen. Dabei hagelten gleich im ersten Viertel fünf Dreier durch die Kirchheimer Reuse, drei davon vom Ex-Kirchheimer Turan Cal. Vor allem Georg Hasenmaile stemmte sich anschließend dagegen, und beim 27:31 (13.) durch einen Dreier von Quint Atol keimte sogar eine winzige Hoffnung auf. Doch die ersten drei Viertel wurden alle verloren (20:27, 14:23, 22:16), sodass am Ende eine verdiente 73:92-Niederlage auf dem Bogen stand.ut

VfL Kirchheim III: Atol (13/2), Blodau, Grube (14), Hasenmaile (22), Kraiss, Mühlhäuser (6), Schörg (2), Tangl (16/1)

Anzeige