Lokalsport

Wendlinger Frauen verlieren

Frauenfußball-Landesliga Wendlingen verliert gegen Jebenhausen und verliert den Kontakt zur Tabellenspitze.

Jebenhausen. In der Fußball-Landesliga der Frauen hat der TSV Wendlingen auswärts beim TV Jebenhausen deutlich mit 0:5 verloren.

Dabei fanden die Gäste aus Wendlingen anfänglich gut ins Spiel und hielten gegen aggressive Gegner dagegen. Bereits in der Anfangsphase gab es mehrere Chancen durch Witzler (5.) und Gerlinger (14.), jedoch fehlte die letzte Konsequenz im Torabschluss.

Die Gastgeberinnen aus Jebenhausen fanden nach und nach besser ins Spiel - in der 30. Minute konnte ein Konter über die linke Außenbahn nicht mehr gestoppt werden, und der TV Jebenhausen ging durch Erja Bredow mit 1:0 in Führung. Kurz vor der Halbzeit hatte Nina Streicher den Ausgleichstreffer auf dem Fuß, der Ball landete jedoch knapp neben dem Tor (44.).

Anders als in den vergangenen Spielen fand der TSV Wendlingen nach der Pause nicht mehr ins Spiel. Durch eine Unkonzentriertheit in der Abwehr fiel nur eine Minute nach Wiederanpfiff der Treffer zum 2:0 durch Sabrina Mulke (46.). Von nun an waren die Hausherrinnen am Drücker. Den schnellen Passkombinationen im Mittelfeld hatten die Wendlingerinnen nichts entgegenzusetzen. Folgerichtig konnte der TV Jebenhausen durch Mulke in der 65. Minute auf 3:0 erhöhen. Die Gäste versuchten zwar, durch eine offensivere Ausrichtung einen Anschlusstreffer zu erzielen, öffneten damit aber zwangsläufig die eigene Abwehr. Das nutzten die Gastgeberinnen clever aus und konnten auf den Endstand von 5:0 erhöhen (Vogel 81., Mulke 90.).

Durch die Niederlage verlieren die Wendlinger Frauen den bisherig vorhandenen Kontakt zur Tabellenspitze. ah/ust

Spielstenogramm

TV Jebenhausen: Staudenmayer ‒ Weiß, Vogel, Grünwald, Walker-Mattes (53. Bredow), Esposito (77. Thielmann), Bredow (71. Miller), Mulke ‒ Kuhn, Rau (60. Pique)

TSV Wendlingen: Kurutz, Schöne, Richter, Wager, Kopatsch-Streicher (81. Schaible), Schöffmann, Schmidt, Haußmann (70. Maier) ‒ Gerlinger, Witzler (60. Stahl)

Tore: 1:0, 30. Min. Bredow; 2:0, 46. Min. Mulke; 3:0, 65. Min. Mulke; 4:0, 81. Min. Vogel; 5:0, 90. Min. Mulke

Schiedsrichter: Vural Reis (Göppingen)

Zuschauer: 50

Anzeige