Lokalsport

WFV-Pokal ohne Teckverein

Stuttgart. Am morgigen Dienstag werden die erste Runde im WFV-Pokal am 3. August ausgelost. Nach dem Abstieg des TSV Weilheim aus der Landesliga wird kein Teckverein an dem Wettbewerb teilnehmen. Vertreter des Bezirk Neckar/Fils sind der Göppinger SV, der FC Heiningen, der SV Ebersbach, der TSV Bad Boll, die TSV Oberensingen, der SC Geislingen, der FC Frickenhausen, der TSV Köngen sowie Bezirkspokalsieger ASV Aichwald und dessen „Vize“, FC Donzdorf.tb


Anzeige