Lokalsport

Wichtiger Dreier im Abstiegskampf

Kirchheim. Einen wichtigen Dreier im Kampf gegen den Abstieg aus der Verbandsstaffel sammelten die A-Jugend-Fußballer des VfL Kirchheim im Heimspiel gegen den FC Union Heilbronn. Dabei stand der 3:0-Sieg bereits zur Pause fest. Timo Keim (21.), Driss Majid (40.) und David Srsa (45.) erzielten die Treffer.

Nach ausgeglichenem Beginn erarbeiteten sich die kleinen Blauen die besseren Chancen. Auf Keims Führungstreffer folgte kurz vor der Halbzeit ein Doppelschlag, was die Vorentscheidung bedeutete. Nach dem Seitenwechsel gab es für die Hausherren die ein oder andere brenzlige Situation zu überstehen, doch es brannte nichts mehr an. Can Celik (VfL) verschoss zehn Minuten vor Spielende einen Strafstoß.fle

VfL Kirchheim: Schweiger - Lekaj (72. Ucar), Djorovic, Hertneck, Flegel - Hiller, Srsa - Weise (74. Damanti), Keim, Celik (82. Begic) – Majid

Anzeige