Lokalsport

Wie verdaut die TG das 0:6?

Fußball Die TG Kirchheim trifft in der Kreisliga B, Staffel 5 auf den SV Reudern.

Kirchheim. Eine deftige 0:6-Schlappe gegen den TSV Linsenhofen kassierte die zweite Garde der TG Kirchheim am Gründonnerstag in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 5 - das Aus im Aufstiegsrennen. Nun stellt sich die Frage, ob die Flüchtlingsfußballer von Trainer Munya Chonyera und Coach Sabrina Wohlleben diese Pleite verdaut haben. Mit dem SV Reudern kommt ein spielstarkes Teams an die Jesinger Allee, auch wenn Tabellenplatz neun dies nicht unbedingt widerspiegelt.

Anzeige

Zum Kellerderby kommt es im Holzmadener Brühl, wo die SG Ohmden/Holzmaden (10.) auf Oberlenningens zweite Garnitur (11.) trifft. Die Gäste könnten mit einem Sieg bis auf einen Zähler an die SGOH heranrücken. Für die Kellerkinder TSV Ötlingen II (zu Gast bei der Frickenhausener Marsonia) und TSV Owen II (gegen FC Frickenhausen II) heißt es einzig und allein, sich achtbar aus der Affäre zu ziehen.ks