Lokalsport

Wieder kein Heimsieg

Handball Weilheims Frauen unterliegen Plieningen mit 20:21 in eigener Halle.

Weilheim. Es bleibt bei einem Zähler: Weilheims Bezirksliga-Handballerinnen haben nach dem Unentschieden gegen die SG Esslingen ihr zweites Heimspiel gegen den TV Plieningen knapp mit 20:21 verloren. In einem ausgeglichenen Spiel machte sich der TSV mit hektischen Abschlüssen und fehlender Absprache in der Abwehr selbst das Leben schwer. Nach dem 12:12 zur Halbzeit sicherten sich die Gäste im zweiten Durchgang durch schnelle Gegenstöße einen Zwei-Tore-Vorsprung, den sie bis kurz vor dem Ende verwalteten. Für die Weilheimerinnen geht es erst am 14. Oktober weiter. Dann heißt der Gegner beim Derby in der Teckhalle TSV Owen.tb

Spielstenogramm

TSV Weilheim: M. Sigel, Schwarz; Veith (1), S. Attinger (3), Schmid (2), N. Sigel, L. Attinger (4), L-M. Attinger (1), Leins, Schober (3), Reichle (1), Stark (5/4)

Anzeige