Lokalsport

Williams und Love mit Spitzenwerten

Acht Siege nach neun Spieltagen, Tabellenplatz zwei – der beste Saisonstart einer Kirchheimer Mannschaft in der Pro A schlägt sich auch in den Einzelstatistiken nieder: Kirchheims bisheriger Topscorer Jonathon Williams ist mit 18.6 Punkten pro Spiel drittbester Punktesammler der gesamten zweiten Liga. Platz eins beansprucht Essens Spielmacher Chris Alexander(23,0) vor Kruize Pinkins von den White Wings aus Hanau (19,1)

Top-Quoten verzeichnet auch Knights-Guard Carrington Love. Kirchheims Spielmacher ist nach seinen zehn direkten Korbvorlagen am Sonntag gegen Chemnitz mit 49 Assists drittbester Passgeber hinter seinem Kollegen vom MBC, Achmadschah Zazai (52) und dem Paderborner Matt Vest (54). Mit 29 Steals bisher verfügt Love zudem über die flinksten Hände in der Pro A. Mehr Bälle zu erobern gelang bisher keinem. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Paderborns Chase Adams (27) und Marcus Isah Hatten vom MBC (22).

Auch Allrounder-Qualitäten haben die Knights vorzuweisen: In der Rangliste der effektivsten Spieler der Liga belegen Jonathon Williams (163 Punkte) und Seth Hinrichs (162) die Plätze vier und fünf. Unangefochten an der Spitze liegt Hanaus Forward Kruize Pinkins, der es bislang auf 205 Punkte bringt.bk

Anzeige