Lokalsport

Wird Linn Kazmaier Parasportlerin des Jahres?

Abstimmung Die Oberlenningerin steht bis kommenden Montag zur Wahl.

Erfolgsduo: Linn Kazmaier und Florian Baumann. Foto: Christian Dangel

Lenningen. Einmal Gold, drei Mal Silber, einmal Bronze – die Winterparalympics in Peking haben Linn Kazmaier aus Oberlenningen zum Star gemacht. Nun steht die sehbeeinträchtigte 16-Jährige mit ihrem Begleitläufer Florian Baumann als Balzholz zur Wahl für die Parasportlerin des Jahres. Noch bis kommenden Montag, 21. November, kann man für Kazmaier abstimmen, die Ehrung findet am 26. November bei einem Festakt in Düsseldorf statt. tb

Abstimmen kann man unter www.teamdeutschland-paralympics.de/wahl


Anzeige