Lokalsport

Württembergs Reitelite auf dem Egelsberg

Mannschaftsmeisterschaften in Dressur und Springen am Wochenende beim RFV Weilheim

Auf der Anlage des RFV Weilheim werden am 1. und 2. Oktober die württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Pferdesportkreise ausgetragen.

Weilheim. Württemberg umfasst insgesamt 16 Pferdesportkreise, die jährlich aufeinandertreffen, um in der Halle den württembergischen Mannschaftstitel in Dressur und Springen zu vergeben. Titelverteidiger ist der Pferdesportkreis Stuttgart-Esslingen.

Eine besondere Ehre und Anerkennung erfährt dieses Jahr der RFV Weilheim: Von den insgesamt 34  genannten Reitern des PSK Stuttgart-Esslingen kommen elf vom Egelsberg. Diese sind in der Dressur Tina Ott, Franziska Glück, Lea Mayer und Laura Reutter. Bei den Springreitern wurden Johanna Fischer, Sophie Hinken, Valentina Küstermann, Mareike Sigel, Hans-Jörg Fischer, Madeleine Fischer und Simon Runte benannt. Damit erhält die hochkarätige überregionale Reitveranstaltung eine gehörige Portion Lokalkolorit.gk


Anzeige