Lokalsport

Wunderlich macht Neuffen ratlos

Neuffen. Mit einem 6:1 (2:0)-Erfolg beim VfB Neuffen II hat der TSV Owen in der Fußball-Kreisliga B, Staffel 6 den Anschluss an die führenden Teams wiederhergestellt. In einer einseitigen Begegnung war die Elf von Trainer Claus Eberle das bessere Team. Obgleich der Neuffener Spielertrainer Lars Flammer von einem etwas zu hoch ausgefallenen Sieg sprach. Großen Anteil am Owener Erfolg hatte der dreifache Torschütze Benjamin Wunderlich. Mit einem Doppelschlag innerhalb von nur einer Minute kurz nach dem Seitenwechsel sorgte der TSVO-Stürmer frühzeitig für die Vorentscheidung.

Anzeige

In der Kreisliga B, Staffel 5 war die Partie zwischen dem TSV Oberlenningen II und dem TSV Beuren wenig überraschend bereits am Montagabend wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden.

VfB Neuffen II – TSV Owen 1:6 (0:2): 0:1 Yaman Kalintas (5.), 0:2, 0:3, 0:4 Benjamin Wunderlich (10., 60., 61.), 0:5, 0:6 Eugen Neustätter (80., 88.), 1:6 Dennis Widmaier (89.) Besonderes Vorkommnis: Der Owener Eugen Neustätter schießt einen Foulelfmeter neben das Tor (43.).me