Lokalsport

Zu viele Fehlschüsse im Brühl

Kreisliga B Während der TV Unterlenningen in der Staffel 6 einsam seine Kreise zieht, hadert die SGOH II mit Fahrkarten.

Kirchheim. Des einen Freud‘, des anderen Leid: Die Reserve des VfB Neuffen war am gestrigen Spieltag mit dem 0:0 bei der SGOH II gut bedient. „Wir hätten eigentlich 5:0 gewinnen müssen, haben aber teilweise das leere Tor nicht getroffen“, meinte SGOH-Sprecher Fabian Carucci nach der einseitigen Partie, in der sich die Einheimischen schlicht und ergreifend zu viele Fehlschüsse geleistet hatten.

Völlig unbeeindruckt davon spult Spitzenreiter TV Unterlenningen weiter sein Pflichtprogramm ab, an dessen Ende der Wiederaufstieg in die Kreisliga A stehen soll. Gestern reichte im Ortsderby ein schmales 1:0. Auch dafür gibt es schließlich nur drei Punkte.

Ähnlich minimalistisch und mit dem selben Ergebnis agierte gestern auch der TSV Owen und die SF Dettingen II, während der TSV Notzingen mit 0:7 bei der TG Kirchheim böse unter die Räder kam und Ursachenforschung betreiben muss.

Noch schlimmer erwischte es freilich den TSV Jesingen II, der gleich acht Gegentreffer kassierte. Keeper Thomas André Stifter musste danach zu allem Überfluss auch noch Überstunden schieben und bei der „Ersten“ aushelfen (siehe Kreisliga A).

SV Nabern II - SF Dettingen II 0:1 (0:1): 0:1 Kydeo Sarr (19.).

TSV Jesingen II - TSV Ötlingen 1:8 (0:3): 0:1, 0:2 Johannes Weber (10., 12.), 0:3 Reinhold Kieltsch (41.), 0:4 Matthias Koch (55.), 0:5, 0:6 Dominik Lepadusch (65., 69.), 0:7, 0:8 Jannick Schmid (73., 77.), 1:8 Alexander Polzer (79.).

TG Kirchheim - TSV Notzingen 7:0 (2:0): 1:0, 2:0 Sajuma Jallow (30., 32.), 3:0 Chedi Fitouri (60.), 4:0 Bolly Suhu (71.), 5:0, 6:0 Peter Müller (79. /Eigentor, 85. /Eigentor), 7:0 Jallow (88.).

TV Unterlenningen - TSV Oberlenningen 1:0 (1:0): 1:0 Julian Deuschle (34.).

TSV Owen - TSV Schlierbach 1:0 (0:0): Aleksandar Sibinovic (77.).

SGM Ohmden/Holzmaden II - VfB Neuffen II: Tore: Fehlanzeige.wai

Anzeige