Lokalsport

Zum dritten Mal vor eigenen Fans

Weilheim. Die Bezirksklasse-Handballer des TSV Weilheim bestreiten am heutigen Samstag das dritte Heimspiel der Saison. Zu Gast ab 20 Uhr in der Lindach-Sporthalle ist Team Esslingen II. Die Neckarstädter stehen nach drei Spielen mit 2:4 Punkten auf Platz neun. Außer dem länger ausfallenden Maximilian Müller steht heute hinter dem Einsatz von Torhüter Benedikt Schmid (Handgelenkverletzung) ein Fragezeichen. Dafür verstärkt Linksaußen Jakob Ulmer aus der zweiten Mannschaft.pas

Anzeige