Lokalsport

Zum elften Mal in Folge verloren

Owen. Die Bezirksliga-Handballerinnen des TSV Owen müssen weiter auf das erste Erfolgserlebnis waren. Beim 15:21 (5:11) gegen den HC Wernau verlor der TSVO auch das elfte Saisonspiel und bleibt damit Tabellenletzter. Mut machte dem Team um Trainer Matthias Attinger dabei die zweite Halbzeit, in der immerhin zehn Treffer gelangen und die Abwehr besser stand. Erfolgreichste Akteurin aufseiten des TSVO war Annika Hofmann mit 13 Torerfolgen.tb


Anzeige