Lokalsport

Zum Siegen verdammt

Fußball VfL-A-Junioren brauchen Punkte gegen den drohenden Abstieg.

Kirchheim. Eine ganz wichtige Partie im Kampf gegen den Abstieg aus der Verbandsstaffel steht für die A-Jugend-Fußballer des VfL Kirchheim am Sonntag ab 12.30 Uhr an. Die Teckstädter müssen zum Schlusslicht VfL Sindelfingen. Dort heißt es für die Teckstädter, die 1:3-Heimniederlage gegen den Tabellenvierten SG Sonnenhof Großaspach wettzumachen und an die gute Leistung vom 3:2 im Auswärtsspiel zuvor beim VfL Nagold anzuknüpfen.

Anzeige

Verfolgerduell mit Hollenbach

Mit Heimvorteil geht die B-Jugend der VfL-Fußballer am Sonntag ab 12.30 Uhr ins Verfolgerduell der Verbandsstaffel gegen den FSV Hollenbach. Der Tabellendritte aus Kirchheim will gegen den Vierten aus dem Jagsttal unbedingt gewinnen und den Vorsprung von vier Punkten noch weiter ausbauen. Allerdings bangen die Kirchheimer um den Einsatz von Dominik Lipak, der sich in Neckarsulm eine Verletzung zuzog. Zudem werden drei Spieler an die gleichzeitig in Sindelfingen gegen den Abstieg kämpfende VfL-A-Jugend abgestellt.pm