Lokalsport

Zwei Titel für TSVÖ-Gymnastinnen

Schwäbisch Gmünd. Eine Woche vor den Gaumeisterschaften in eigener Halle haben einige Ötlinger Gymnastinnen ihre Form getestet und starteten bei den offenen Meisterschaften des Turngaus Ostwürttemberg in Schwäbisch Gmünd.

Im Duowettbewerb der Schülerwettkampfklasse (SWK) bestätigten Pia Müller und Marie Gommel ihre gute Verfassung. Nach zwei Übungen mit zwei Bällen holten sie den Titel nach Ötlingen. Ihre Alterskolleginnen Nicole Stuhlberg und Clara Marquardt erreichten den vierten Platz.

Die SWK-Gruppe mit Clara Marquardt, Celine Lusiak, Venera Ejoupi, Pia Müller, Marie Gommel, Ann Sophie Suck und Nicole Stuhlberg zeigte eine ansprechende Leistung und belegte den dritten Platz.

Adeline Erdel belegte in der Kinderwettkampfklasse (KWK) 10 nach drei Übungen ohne Handgerät, mit Ball sowie Keulen einen achtbaren zweiten Platz. Eine Überraschung gab es in der KWK 9. Alexandra Propp sicherte sich nach Küren ohne Handgerät sowie Ball den Titel. Das gute Ergebnis ergänzte Marina Mikic mit dem dritten Platz in der gleichen Altersklasse.sst

Anzeige