Lokalsport

Zweite weiter chancenlos

Basketball Kirchheims Bezirksligateam verliert auch das vierte Saisonspiel.

Kirchheim. Auch im vierten Bezirksligaspiel hat es für die zweite Mannschaft der VfL-Basketballer nichts zu holen gegeben: Gegen Tabellenführer und Mitaufsteiger TSG Reutlingen verlor man 61:81.

Dabei war die Sache schon nach dem ersten Viertel praktisch entschieden. Reutlingen traf fast alles, Kirchheim fast nichts - 8:25. Ein klein bisschen Hoffnung kam dann doch noch auf. Ein Dreier von Tim Schmauder verkürzte den Rückstand in der 26. Minute auf 41:49. Die Gäste aber konterten mit einem 7:1-Lauf zum 42:56 (29.), und im Schlussviertel ging dann nicht mehr viel.

Was nach vier Niederlagen in den ersten vier Spielen und einer Korbdifferenz von -125 womöglich noch Mut machen könnte: Schlusslicht Kirchheim hat noch nicht gegen die anderen Kellerkinder Wendlingen, Laupheim und Bodensee (alle 1:3) gespielt.ut

VfL Kirchheim II: Allgaier (6), Bantlin (2), Eder (2), Gaub, Geiger (20/1), Glaser, Görs (4), Melzer (18/1), Schmauder (9/3).

Anzeige