Lokalsport

Zweiten Sieg verpasst

Basketball Kirchheimer U 14 verliert in der Oberliga 68:75 in Tübingen.

Tübingen. Knapp am zweiten Oberligasieg vorbeigeschrammt ist die U 14 der VfL-Basketballer beim 68:75 bei den Young Tigers Tübingen.

Beide Teams hatten bisher erst einmal gewonnen, und es entwickelte sich tatsächlich ein enges und von Anfang bis Ende spannendes Spiel. Nach einem starken 19:14-Viertel zwei lag das Team von Coach Desmond Strickland zur Pause 36:32 in Front, doch der dritte Durchgang gehörte dem Bundesliga-Nachwuchs (23:13). Nach 32 Minuten schien die Partie beim 59:49 fast entschieden, doch Kapitän Edonis Paqarada und Kollegen hatten etwas dagegen. Bis auf 67:70 konnte der Rückstand zwei Minuten vor Schluss verkürzt werden (67:70), doch nach dem Verballern von drei der letzten vier Freiwürfe (insgesamt 10:24) war beim 68:73 50 Sekunden vor Schluss alles entschieden.ut

VfL Kirchheim: Barthold, Bezler (3/1), Fahrion (4), R. Hinitschew (9/1), Kriszan (4), Kushev (4), Edolind Paqarada, Edonis Paqarada (29), Rauscher, Skielo, Thies, Tiknasak (1), Vladi (14/2)

Anzeige