Teckbotenpokal

Kein Sieger beim 10 000-Euro-Schuss

Fabian Latzko versuchte sich vergeblich von der Mittellinie.
Fabian Latzko versuchte sich vergeblich von der Mittellinie.

Neidlingen. Der Scheck bleibt uneingelöst - keiner der drei Qualifikanten für den 10 000-Euro-Schuss, der während der Halbzeitpause des Endspiels über die Bühne auf dem Stadionrasen ging, hat den Ball direkt von der Mittellinie ins 50 mal 100 Zentimeter große „Mauseloch“ schießen können. Nacheinander waren die beiden Neidlinger Bezirksligakicker Tim Mohoric und Fabian Latzko sowie Florian Göser vom TSV Obere Fils gescheitert. Kurios: Latzko hatte das Kunststück vor Wochen zu Probezwecken fertiggebracht, ebenso der aktuell verletzte Martin Kirschmann.


Anzeige