Landtagswahl

Im Kreis stehen 38 Kandidaten zur Wahl

Parlament Die Vorschläge zur Landtagswahl am 14. März für den Landkreis Esslingen stehen fest. Der Ausschuss bestätigte die Rechtmäßigkeit. Von Uwe Gottwald

Wahlkreisskizze. Grafik: nz
Wahlkreisskizze. Grafik: nz

Insgesamt 13 Parteien und Gruppierungen treten bei der Landtagswahl 2021 an, elf davon sind in allen drei Wahlkreisen, also in Nürtingen, Kirchheim und Esslingen mit Kandidaten vertreten. Im Wahlkreis Nürtingen kommt mit Demokratie ...

in genegwuB iD(B) eein weitere hiuzn, mi esairkWhl hcehKimri itm nbaaFi onBtensdie chno nei reiwrnblezEe.be

eEdglneani rzu ziSnutg sed ssushsisacuweaKehrls wnaer cuah die Vruentretaeuels edr n.sLeit iSe dnegtle hanemc ovn esdiem ctReh rdeuw ildnaerslg nkie ahbcrueG m.hctega Es tehat chis wolh cherrmoehg,psneu swa rde rntLada zu nBgnie der gtuSinz eteaet:dun nreie retsne reunwd eiken nundgnetesanBa fteteegtlls,s se wlho lael eeberrBw uzr hlaW auleessngz sDa zeeltt tWro tha liaegsldnr red hs.laLsdeahsnwscusua Zmu rPrdezeeo mit ctrehmmiSt saeateutstgte Brezsitei asu end nieRhe dse tiKrsaegs, endre Veton mmiingseti fenuesi.la

i eD eerbrweB hneri thooWrn thcin im hlrkesWai ehnab, in emd ise eetnn,tra sndrone ihilcedlg tise tniessnemd ider anotenM mi adLn teoenrnePtisms iseilBep tsi mi hWlkesari ifridnWe nca,rhetKmns rde rihe .rindkdatie Er kbmetom se deweir imt edn im tngadaL tenrreevnte Paeriten UDC, Af,D DPS udn PFD uz .tun eArmßued rnteet im lierashWk wie nhcso ieb den ltnteez lnWaeh iDe knLie, nud tihNc mhr,e wie zzuttel nc,ho gnhee ide NDP und ,fAal eine Aulansptgb dre AfD, ins .enennR uchA ide entPrai ndis cthni erhm ,abeid eensbo wei edi niulkeaRpber, dei 0612 red reaiKstr Urlihc cslheuDe t.ranta

uNe eaibd sit ni nalle eidr ehkeaWslnri edi mKlilsitea btanWmr.eüeBetgrd- hier dins ide csFirthrotet eimb taulhKzcims nitch rcndhiteeewi egug.n htnmcKnraes aht bresite nkeudt,eb assd re eidse ewngBueg hres trsne nmim.t nI mriihecKh wibrtbe sihc uaf red Lsite eLa chnn,Amsa udnSetnti uas iognn.teNz faEbelnls neu edabi ist in nlael drei heWlnakseir ied ertPai eDr Lnvesdnardbae dre nFriee red etsi eanzhenhrtJ ni in lolKmmeannmtaarunpe vnrtereet ,tsi etswi egalrdsnli hluticde faruad ,nhi sasd er stihnc imt srieed iaretP uz ntu aht dnu etssbl eekni nebniAimto fau deenbeenLsa .tah bEafelsnl neu eiadb sndi in llane deir lehanksirWe edi emasisoesdhikrtcaB eiPrat ecatshDnldu dsiieB)as( und ide tiaPer

Wahlkreis 8, KirchheimWahlkreis 9, NürtingenWahlkreis 7, Esslingen

Grüne: Andreas Schwarz, Landtagsabgeordneter (Kirchheim). CDU: Dr. Natalie Pfau-Weller, wissenschaftliche Mitarbeiterin (Kirchheim). AfD: Christof Deutscher, Diplom-Betriebswirt (Lichtenwald). SPD: Andreas Kenner, Landtagsabgeordneter (Kirchheim). FDP: Ralph Kittl, Leiter Warenausgang (Kirchheim). Die Linke: Hüseyin Sahin, Politik- und Europawissenschaftler (Dettingen). ÖDP: Regina Pelzer, Achtsamkeitslehrerin (Kirchheim). Die Partei: Kai Röhm, Softwareentwickler (Kirchheim). Freie Wähler: Erkan Erdem, Gastronom (Geislingen). dieBasis: Uwe Allgaier, Tennislehrer (Kirchheim). KlimalisteBW: Lea Aschmann, Studentin (Notzingen). W2020: Sabine Reichert, Diplomchemikerin (Deizisau). Einzelbewerber: Fabian Bodenstein, Vertriebsleiter (Bissingen).

Grüne: Winfried Kretschmann, Ministerpräsident (Sigmaringen). CDU: Thaddäus Kunzmann, Demografiebeauftragter (Nürtingen). AfD: Hansjörg Schrade, Agraringenieur (Reutlingen). SPD: Professor Dr. Regina Birner, Universitätsprofessorin (Beuren). FDP: Dennis Birnstock, Biotechnologe (Filderstadt). Die Linke: Anil Besli, Student (Leinfelden-Echterdingen). ÖDP: Dr. Michael Buchmann, Arzt (Beuren). Die Partei: Daniel Friesch, Interviewer für Marktforschung (Bempflingen). Freie Wähler: Markus Mangold, Geograf (Leinfelden-Echterdingen). dieBasis: Tansel Gündüz, Programm-Manager (Aichtal). DiB: Kristin Bürkle, Ingenieurin (Waiblingen). KlimalisteBW: Lena Crnjac, Studentin (Nürtingen). W2020: Sabine Mayer-Paris, Versicherungsmaklerin (Stuttgart).

Grüne: Andrea Lindlohr, Landtagsabgeordnete (Esslingen). CDU: Andreas Deuschle, Landtagsabgeordneter (Esslingen). AfD: Klaus-Dieter Vogel, Metzgermeister und Betriebswirt (Esslingen). SPD: Nicolas Fink, Landtagsabgeordneter (Esslingen). FDP: Dr. Ferdinand Kiesel, wissenschaftlicher Mitarbeiter und PR-Beauftragter (Plochingen). Die Linke: Martin Auerbach, Heimerzieher (Esslingen). ÖDP: Mathias Rady, technischer Berater (Ostfildern). Die Partei: Irene Bridget, Diplom-Filmproduzentin (Esslingen). Freie Wähler: Gordon-Yves Nothig, Erzieher (Achberg). dieBasis: Hans Peter Tyrna, Rentner (Neuhausen). KlimalisteBW: Dr. Anne Newball Duke, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin (Esslingen). W2020: Silvia Boss, Logistikplanerin (Esslingen).