Landtagswahl

Im Kreis stehen 38 Kandidaten zur Wahl

Parlament Die Vorschläge zur Landtagswahl am 14. März für den Landkreis Esslingen stehen fest. Der Ausschuss bestätigte die Rechtmäßigkeit. Von Uwe Gottwald

Wahlkreisskizze. Grafik: nz
Wahlkreisskizze. Grafik: nz

Insgesamt 13 Parteien und Gruppierungen treten bei der Landtagswahl 2021 an, elf davon sind in allen drei Wahlkreisen, also in Nürtingen, Kirchheim und Esslingen mit Kandidaten vertreten. Im Wahlkreis Nürtingen kommt mit Demokratie ...

in egeugwnB )BiD( eien tieewre zhiu,n im sheklaWri Khcrhiime itm abaiFn dnsoeietBn ncoh nei rbebelnirw.ezEe

eelnaEgndi zur ztguinS eds hsuleasrsassschwiueK nwera uhca ied aernuruetlVtees edr tsL.ine iSe idänEnwe gldteen enchma nvo smedei thcRe rwdeu gisdlarnle iekn Garbhcue emathgc. sE hatet ichs lwoh uorreehsmgn,pche was rde Lnardat zu engnBi rde Szignut eetudne:ta riene ersten unrwed neiek suadennBnagetn s,getstetllef se ohwl lela Berrbewe urz hWla legszseaun Das ezltte Wtor tah glldesinar dre asaslsnwhLudsu.ahsec Zmu ordeePrez tim eimmchttrS gauttaeetesst tezesriBi uas edn nReehi des staerisg,K reend etoVn gitinmmies nlfiaeues.

eDi Berrwbee enrih oWonrht hcnit mi kheilWasr ,nhaeb ni med sie nreentat, roendsn diighcell tsei msesinentd ider etMaonn im adnL stmPennisteore episiBel sti mi iksaehrWl iifdnWre n,samntrcheK dre hrie eia.tdnkrid rE mbtkeom es drwiee tmi ned mi gtanadL evtrenneetr rnaPiete C,UD AD,f PDS und DFP uz tun. etrnte im Wlieskrha wie nsohc eib ned ttzenle nalWeh ieD L,knei dun itchN h,mre wie tuezztl ,cohn gneeh edi PND ndu ,alfA eeni nbspaAulgt der D,Af nsi e.nennR uchA eid neaPitr dnis hntci herm deabi, neseob wei eid upnr,iaebkleR ied 2601 dre Krartise iUlhrc eseDluhc rtnaa.t

ueN adbie tsi in lalen eidr nreiWehslka ied Ksilaeltim rihe idsn edi itercstFotrh mibe Kmuaiztclhs ihcnt iediehtercnw ugg.ne Ksrthnnecam ath btreise ,nkedbteu dssa re isede nwugegBe sher enrst mmnit. In imhrieKhc etbbwir ihcs afu dre estLi eaL amA,nschn diteSuntn sua g.nznNetio absElfenl uen edaib sit in lalen drei raeWhklnesi die aertPi Dre vLaendednsrba der Fniere dre iets zhnenJehrat ni ni pallteuanmmenKmnroa teeretrnv s,ti esitw learigdsln eucdlith drauaf ,nhi sdas re hcisnt imt sierde Pirtae uz nut hta ndu lssetb iekne iotnAneibm fau eednbesnaLe tah. aElsfblne enu ibdea dsni in laenl erid elanWshekri edi torsihesBcekmidasa iarteP uaDcntdsleh )Bs(iieads udn edi Pairet

Wahlkreis 8, KirchheimWahlkreis 9, NürtingenWahlkreis 7, Esslingen

Grüne: Andreas Schwarz, Landtagsabgeordneter (Kirchheim). CDU: Dr. Natalie Pfau-Weller, wissenschaftliche Mitarbeiterin (Kirchheim). AfD: Christof Deutscher, Diplom-Betriebswirt (Lichtenwald). SPD: Andreas Kenner, Landtagsabgeordneter (Kirchheim). FDP: Ralph Kittl, Leiter Warenausgang (Kirchheim). Die Linke: Hüseyin Sahin, Politik- und Europawissenschaftler (Dettingen). ÖDP: Regina Pelzer, Achtsamkeitslehrerin (Kirchheim). Die Partei: Kai Röhm, Softwareentwickler (Kirchheim). Freie Wähler: Erkan Erdem, Gastronom (Geislingen). dieBasis: Uwe Allgaier, Tennislehrer (Kirchheim). KlimalisteBW: Lea Aschmann, Studentin (Notzingen). W2020: Sabine Reichert, Diplomchemikerin (Deizisau). Einzelbewerber: Fabian Bodenstein, Vertriebsleiter (Bissingen).

Grüne: Winfried Kretschmann, Ministerpräsident (Sigmaringen). CDU: Thaddäus Kunzmann, Demografiebeauftragter (Nürtingen). AfD: Hansjörg Schrade, Agraringenieur (Reutlingen). SPD: Professor Dr. Regina Birner, Universitätsprofessorin (Beuren). FDP: Dennis Birnstock, Biotechnologe (Filderstadt). Die Linke: Anil Besli, Student (Leinfelden-Echterdingen). ÖDP: Dr. Michael Buchmann, Arzt (Beuren). Die Partei: Daniel Friesch, Interviewer für Marktforschung (Bempflingen). Freie Wähler: Markus Mangold, Geograf (Leinfelden-Echterdingen). dieBasis: Tansel Gündüz, Programm-Manager (Aichtal). DiB: Kristin Bürkle, Ingenieurin (Waiblingen). KlimalisteBW: Lena Crnjac, Studentin (Nürtingen). W2020: Sabine Mayer-Paris, Versicherungsmaklerin (Stuttgart).

Grüne: Andrea Lindlohr, Landtagsabgeordnete (Esslingen). CDU: Andreas Deuschle, Landtagsabgeordneter (Esslingen). AfD: Klaus-Dieter Vogel, Metzgermeister und Betriebswirt (Esslingen). SPD: Nicolas Fink, Landtagsabgeordneter (Esslingen). FDP: Dr. Ferdinand Kiesel, wissenschaftlicher Mitarbeiter und PR-Beauftragter (Plochingen). Die Linke: Martin Auerbach, Heimerzieher (Esslingen). ÖDP: Mathias Rady, technischer Berater (Ostfildern). Die Partei: Irene Bridget, Diplom-Filmproduzentin (Esslingen). Freie Wähler: Gordon-Yves Nothig, Erzieher (Achberg). dieBasis: Hans Peter Tyrna, Rentner (Neuhausen). KlimalisteBW: Dr. Anne Newball Duke, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin (Esslingen). W2020: Silvia Boss, Logistikplanerin (Esslingen).