Leserbriefe

Die Quote übererfüllt

Leserbrief zum Artikel „Schafft Dettingen den Anschluss?“ vom 13. Juli

Nicht nur in Dettingen auch in Ohmden und vielen andern Gemeinden in „The Länd“ läuft gerade die Nachfragebündelung der Deutschen Glasfaser, ob in den Kommunen die Leitungen gelegt werden.

Auch in Ohmden sind einige Straßen verkabelt und für die Anwohner stellte sich die Frage, brauche ich überhaupt Glasfaser, meine Datenmenge reicht mir. Trotzdem haben auch ohne Interessengemeinschaft, Flyer, WhatsApp, und so weiter, sozusagen aus dem Stand, 44 Prozent (Stand 22. Juli) der Haushalte einen Vertrag unterschrieben, und damit die Quote von 33 Prozent übererfüllt. Das allein wäre auch ein Beitrag im Teckboten wert, da wir in der Berichterstattung meist negativ dargestellt werden. Das ist aber ein anderes Thema.

Dieter Mayer, Ohmden

Anzeige