Leserbriefe

Einseitige Berichterstattung

Leserbrief zur Diskussion um die südliche Dettinger Straße

Ich wundere mich doch sehr über Ihre einseitige Berichterstattung. Leserbriefe und Betroffenheit der Anwohner scheinen nicht relevant. 19 alternative Parkplätze sind statt der fünf um das Rössle geplant. Wir Anwohner, die meisten seit vielen Jahren, ich seit über 20, erinnern uns noch gut, als die Ziegelstrasse Spielstrasse war. Es gab kaum erwähnenswerten Parksuchverkehr, unerhebliche „Nur-mal-schnell-Falschparker“, keinen Postshop mit Dauerfalschparkern oder McDrive beim Brunnen.

Könnten Durchfahrer 30er-Schilder lesen, oder wüssten, wieviel Stundenkilometer man in einer Spielstraße fahren darf, oder würden die Gleichberechtigung von Fußgängern respektieren, wäre allen geholfen. Und die Attraktivität von Geschäften ergibt sich meiner Meinung nach durch das Angebot, die Freundlichkeit der Mitarbeiter und einen kundenfreundlichen Service.

Ina Christou, Kirchheim

Anzeige