Leserbriefe

Keine Kompromisse

Zur Berichterstattung über das geplante Gewerbegebiet
Bohnau Süd

Wir finden es ja schon gut, dass eine Bürgerinitiative im Entstehen ist. Doch gibt es für uns keine Alternative als ein Stopp des Vorhabens zur Bebauung von Hungerberg Nord. Wir empfehlen allen, das vorgesehene Gebiet jetzt mal anzusehen, wo zurzeit alles blüht – Sonnenblumenfelder – und grünt. Das ist Natur pur, die es zu schützen gilt! Wir brauchen nicht noch mehr versiegelte Flächen.

Carmen und Roland Haller, Kirchheim

Anzeige