Leserbriefe

Mehrfache Beschilderung

Zum Artikel „Orientierungshilfe für Wanderer“ vom 2. Juli

Gut, dass die Landkreise Esslingen und Reutlingen die Beschilderung der Wanderwege vereinheitlichen wollen. Besser wäre es, wenn auch der Landkreis Göppingen mit dabei wäre. Führt doch der Premiumweg „Albsteig“ zwischen Boßler und Bahnhöfle entlang der Kreisgrenze. Dass gerade in diesem Bereich und im „Hinterland“ jede Wanderorganisation eigene Schilder aufstellt, ist schlimm genug – und das sorgt nicht gerade für eine bessere Orientierung. Die „Beschilderungswut“ findet am Parkplatz beim Reußenstein ihren Höhepunkt, wo unter anderem die Stadt Wiesensteig, die Albtraufgänger, die Löwenpfade, die Bushaltestelle und die Gastronomie den schönen Waldrand vollgepflastert haben! Liebe Landkreise Esslingen und Reutlingen: So bitte nicht!

Dietmar Brendel, Neidlingen

Anzeige